Ein Dozent steht vor einer Gruppe von Fortbildungsteilnehmenden
Fortbildungen finden in Präsenz und online statt ©Robert Kneschke – stock.adobe.com

Neben den Fortbildungsangeboten im Beratungsformat können Sie im Bereich der Lehrergesundheit auch auf zahlreiche klassische Fortbildungsangebote zurückgreifen.

Zu folgenden Bereichen bieten Mitglieder der regionalen Teams Lehrergesundheit Fortbildungen an:

  • Gesprächsführung
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Stressprävention
  • Resilienz/Achtsamkeit
  • Classroom-Management

Das Stresspräventionsprogramm AGIL


Besonders hervorzuheben ist das Präventionsprogramm AGIL (Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf), das bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich von extra ausgebildeten Trainerinnen und Trainern der Lehrergesundheitsteams durchgeführt wird. Das Training basiert darauf, Stressoren zu erkennen, zu reduzieren und damit umzugehen.


Fragen und Antworten


Zur Planung und Organisation einer Fortbildung aus dem Themenspektrum der Lehrergesundheit wenden sich schulische Führungskräfte und / oder Lehrkräfte einer Schule an die Beauftragten für Lehrergesundheit an den Staatlichen Schulberatungsstellen oder an Mitglieder der Lehrergesundheitsteams.

Fortbildungen zur Lehrergesundheit finden sie in FIBS2. Anbieter sind dabei ihre jeweiligen Schulberatungsstellen.


Ansprechpersonen


In ganz Bayern stehen flächendeckend rund 500 Mitglieder im Team Lehrergesundheit zur Verfügung.

Die Regionalbeauftragten für Lehrergesundheit an den Staatlichen Schulberatungsstelle geben Ihnen gerne Auskunft zu aktuellen Angeboten, vermitteln Kontakte zu Teammitgliedern vor Ort und erarbeiten zusammen mit Ihnen passende Formate für Sie oder Ihr Kollegium.

Kontakt zu den Regionalbeauftragten für Lehrergesundheit

MünchenMittelfrankenNiederbayernOberfrankenOberpfalzSchwabenUnterfrankenOberbayern WestOberbayern Ost

Stand: 22. Mai 2024

Seiteninhalt

    Diese Seite teilen



    Dies sind externe Links. Mit einem Klick darauf wird km.bayern.de verlassen.

    Suche

    Bild von

    Fortbildungen

    Vorlese-Funktion

    Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

    Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

    Vorlesefunktion aktivieren

    Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.