Impressum  |   Kontakt  |   Volltextsuche:  


Startseite Bayern


Kontakt

Theaterstr. 8
95028 Hof
Tel 09281/1400360
Fax 09281/1400382
Mail mail@sb-ofr.de

Sekretariat

Ingeborg Bielski,
Gisela Rambold
Cynthia Weinreich-Obbad
Mo. bis Do. 8:00 bis 16:00 Uhr
Fr. 8:00 bis 13:00 Uhr

Lageplan

Link auf BayernViewer

Lern- und Leistungsschwierigkeiten 

 

Schüler mit Behinderung

Nachteilsausgleich

Ansprechpartner zum Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung bzw. sonderpädagogischem Förderbedarf sind die jeweiligen Schulen und ihre Schulaufsichtsbehörden.

Bei hörgeschädigten oder körperbehinderten Schülern an Realschulen und Gymnasien liegt die Zuständigkeit beim jeweiligen Ministerialbeauftragten:

Nachteilsausgleich (KMS vom 30.01.2009)


Nachteilsausgleich für hörgeschädigte Schüler


(KMS an Realschulen, Schulen besonderer Art und Realschulen für Behinderte vom 18.10.05) und

Nachteilsausgleich für hörgeschädigte, körperbehinderte und sehgeschädigte Schüler

(KMS an Gymnasien und Schulen besonderer Art vom 8.12.06)


Schwerbehinderung und Arbeit: Das Integrationsamt Bayern

Das Integrationsamt Bayern fördert die berufliche Eingliederung von schwerbehinderten Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt.
Das Integrationsamt bietet Beratung und Unterstützung zum Thema Arbeit.

Integrationsamt Bayern



ADHS und HKS


Informationen finden Sie über die Seiten des Zentralen adhs-netzes (Sitz in Köln) unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. M. Döpfner:

zentrales adhs-netz


Internetplatform: ADHS
In einzelnen Bereichen für Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen, betroffene Kinder, betroffene Jugendliche und für betroffene Erwachsene wird hier neben der Vermittlung von Informationen zum Thema ADHS, besondere Hilfen für die einzelnen Gruppen bereitgestellt.

Internetplatform: ADHS



Legasthenie

Ein Spezialfall der Lernschwierigkeiten ist die

Legasthenie bzw. die Lese-Rechtschreib-Schwäche/ - Störung.



Dyskalkulie

Ein Spezialfall der Lernschwierigkeiten ist die Dyskalkulie oder Rechenschwäche. Die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen hat zu diesem Thema eine Dokumentation veröffentlicht:

Hilfen für Kinder mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen der Mathematik


Bei einer Dyskalkulie wird kein Nachteilsausgleich gewährt.

Für spezielle Fragen stehen auch private Lern-Institute zur Verfügung, die es in mehreren Städten Bayerns gibt. Sie finden diese über eine Internetrecherche.