Impressum  |   Kontakt  |   Volltextsuche:  



Die Partner im Bildungsnetz Bayern

Bayerisches Kultusministerium Logo des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung Logo der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Bayerischer Schulserver Bayerisches Gymnasialnetz Bayerisches Realschulnetz Stiftung Bildungspakt Bayern Berufliche Oberschule Bayern Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung

Essstörungen 

zählen zu den Verhaltensstörungen 


Zu Verhaltensproblemen allgemein:

Verhaltensprobleme wie z.B. Essstörungen haben selten nur eine Ursache. Sie stehen in einem
... multikausalen, d.h. mit vielerlei Ursachen verknüpften Bedingungszusammenhang.
....Daher erfordern sie ein umfassendes Verständnis
....und ein abgestimmtes Handeln von Eltern, der Schule und dem Kind selbst.

So zeigen auch scheinbar "nur" körperliche Verhaltensprobleme einen vielschichtigen Kern.


Im Bereich Medienkonsum kommt es auch zu Verhaltensproblemen:

Am "Staatsinstitut für Schulpädagogik" (ISB) werden von der "Gemeinschaftsaktion Medienerziehung" vielfältige Materialen zur Medienerziehung erstellt, die in der Reihe Medienzeit des KM erscheinen. Ergänzend dazu gibt es "Medienzeit aktuell" von der Arbeitsgruppe Medien des ISB.


Info-Portal "Bauchgefühl"


Das Portal "Bauchgefühl" wird vom Kultusministerium und von den Betriebskrankenkassen getragen. Hier können sich Jugendliche, Eltern und Lehrer zum Thema Essstörungen informieren.


Infos der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Um pädagogische Fachkräfte in ihrer Arbeit zu unterstützen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) den Ratgeber "Essstörungen vorbeugen - Informationen und Übungen für die Gruppenarbeit" entwickelt.